meine Blogreihen

Lesezeit-Reihe 

In unregelmäßigen Abständen widme ich mich in dieser Blogreihe Werken, die einen Gesprächsanlass und Mehrwert in den Bereichen "Miteinander", "Vielfalt", "Inklusion", "Anderssein", "Ich-Sein" bieten können. Sie sollen unseren Horizont erweitern. Die Auswahl ist subjektiv und macht Werbung für diese Werke, weil sie mir gefallen. Einfach so. Ohne Gegenleistung oder Bezahlung. 

Empfehlungen sind immer willkommen. 

https://xmalandersuts.blogspot.de/2016/10/lesezeit-1-alina-und-die-farben.html?m=1
Wie fühlen sich Farben an? Ein blindes Mädchen und ihr Freund gehen dieser Frage nach. 

Der Titel ist Programm. 

Ein wunderbares Buch! Ansehnlich, wirklich für Kinder gemacht, mit "Schrumpfgurken"-Schimpfwörtern, die meine Kinder super lustig fanden und gleichzeitig Streitkultur thematisieren, außerdem läd es wirklich ein über Familien zu reden. 


Informativ, tiefgründig, mit Herz und Verstand gemacht, Abwechslungsreich - eine gelungenes Magazin. 

Mir wurde von vielen Seiten versichert, dass Elmar für Anderssein steht und toll anzusehen ist. Und ich kann der Pixi-Ausgabe schon sehr viel abgewinnen und werde einem gebundenen Werk entgegenfiebern.

Was liest du gerne? 

Gedanke des Tages 

Genau darum geht es. Es gibt Tage, da schwirrt mir etwas im Kopf herum und dem gebe ich in unregelmäßigen Abständen in dieser Reihe Raum. Es ist ein Themenmix. Ein bisschen Seelenhygiene. 

'Gedanke des Tages' Nummer 0: wie der Uropa und die Technick


'Gedanke des Tages' Nummer 7: internationaler Kleinwuchstag

'Gedanke des Tages' Nummer 8: Vergänglichkeit

'Gedanke des Tages' Nummer 9: märchenhaftes Wintermädchen

'Gedanke des Tages' Nummer 10: Selbsthilfegruppe

Gedanken bevor diese Reihe entstand, weil es einfach dazu passt: 

Wort-Philosophie
böse und lieb - über Gefühle
Werte an einem S-Bahnhof

Was bewegt dich? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen