Sonntag, 11. Juni 2017

Lebensbilder statt Krankheitsbild #104 mit Wochenende in Bildern

Ein weiteres Wochenende liegt hinter uns. Nicht mehr lange und dann ist Sommersonnenwende. Und bald ist schon wieder Weihnachten. Aber erstmal gibt es Fotos von diesem Wochenende. Schön, dass du es dir anschaust. 

Samstag war kein so toller Tag. Die Stimmung war etwas wankelmütig und ich eher schlecht gelaunt. 

Trotzdem waren das Tochterkind und ich unterwegs. Ich brauchte neue Schuhe und sie blanko Einladungskarten. 

Auf dem Rückweg waren wir beide Gewitterwolken und es blitzte. Aber zum Glück hatten wir für die anstehende Party Schirmchen gekauft. Die hoben die Stimmung. Zuhause gab es Mittag. Vater und Sohn waren fleißig gewesen. 
Nachmittags bastelte Krümelie für ihre liebste Puppe Bara eine Krone und wir feierten ihren Geburtstag. Mit Luftballons und Topfschlagen.

Die Zeit verging mit diesem und jenem. Es gab Vesper auf dem Balkon. 
Wir gestalteten Einladungskarten. Ich pinselte und der Sohnemann machte Pustebilder. Anschließend wanderten die Kinder in die Badewanne und das Abendprogramm begann. 
Die Nacht war kurz,da ich Gesellschaft bekam. 
Das verlangte nach Kaffee. 
Aufgregte Kinder brachte ich zu Oma&Opa. 
Der Herzmann und ich schlenderten durch den Mauerpark und dann noch über den Kinderflohmarkt. 
Wir streiften noch weiter durch den Nachbarkiez. Beim Schaufenster der FachFrau freute ich mich, weil mich der selbstgemachte Fernsehturm und der coole Bus anlächelten, welche meine liebe Freundin angefertigt hat. Klare Empfehlung!
Wir genossen noch einen Kaffee. Da ich schon eine Katze in meinem Getränk erspähte, machten wir uns auf den Heimweg. 

Arbeit wartete dort auf uns. Das bleibt unfotografiert. 
Am späten Nachmittag waren wir wieder alle zusammen. Das Tochterkind und ich vollendeten die Einladungen. 

Und weil die Kinder mit Oma fleißig waren, gabs zum Abendbrot Erdbeeren. 

Die Vorbereitungen für die neue Woche liefen. 

Mehr Wochenende in Bildern gibt es hier bei Susanne von Geborgen Wachsen. 

Ich wünsche einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche. 

Anne 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen