Sonntag, 2. April 2017

Lebensbilder statt Krankheitsbild #93 mit Wochenende in Bildern

Hallo April!
Du hast den Frühling vollends mitgebracht. Großartig.

Freut ihr euch auch so?

Am Wochenende genießen wir gerne das gemeinsame und ausgiebige Familienfrühstück. Macht ihr das auch?
 Kurz darauf machen Krümelie und ich uns auf den Weg.  
Reiselektüre sei Dank konnte ich in königlicher Begleitung reisen. 
Bei tollem Wetter freuten wir uns über eine 3-Generationen-Damen-Runde.
Zeit mit meiner Mama zu verbringen, war unglaublich schön. 
Die Zeit mit nur einem Kind war genauso toll. Ich kann den Erzählungen des Tochterkindes dann immer besser lauschen.  
Auf dem Rückweg sind wir früher ausgestiegen, haben Krümel und den Herzmann getroffen und schlenderten durch die Straßen. 
Bester Laune gönnten wir und zum Abendbrot den Luxus, dass jemand für uns kocht. Yammi


Der Sonntag begann kuschelig.
Die Kinder schnappten sich dann ihre Laufräder und düsten ab. 
Wir trafen eine befreundete Familien. Es wurde Ball gespielt und ging auf den Spielplatz. 

Zurück Daheim ruhten sich zwei müde Kinder aus, schauten sich "Schneeweißchen und Rosenrot" an und knusperten Popcorn. 

Der Herzmann experimentierte mit Laugenpizza und die Kinder malten sich vor Hunger ihre eigenen Pizzen.
Es schmeckte ganz gut, war aber kein Hammer.
Wir machten unseren Balkon schick. Die Kinder putzen fleißig mit. 
So konnten wir draußen vespern. Es gab Smoothies und für die Kinder Mangoeis. 

Während wir Kaffee tranken, spielten die Zwei. Ganz so idyllisch, wie es jetzt scheinen mag, war es nicht und der Balkon ist voller Sand. Nunja.
Einige innovative Ideen - zum Beispiel diesen Wäscheklammernrock - später endete der Tag in der Badewanne. 
Wir haben vorgelesen und nun klingt das Wochenende aus und die Vorbereitungen für die neue Woche laufen. 


Zum letzten Mal bitte ich euch für mich zuvoten. Klickt 5 Sterne, sagt es gerne weiter und ermuntert andere.  

Mehr Wochenendeindrücke gibt es hier  bei Susanne von Geborgen Wachsen. 

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche! 
Schönen Abend,
Anne


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen