Sonntag, 12. März 2017

Lebensbilder statt Krankheitsbild #91 mit Wochenende in Bildern trifft 12von12

Hallo Wochenende! 

Am Samstag waren der Sohnemann und ich unterwegs. Dem Tochterkind ging es nicht so gut, sodass sie und der Herzmann Daheim blieben. 

Krümel liebt die Öffis. Er kam voll auf seine Kosten. Mit der Tram zur S-Bahn. Mit der S-Bahn zum Regio. 

Pünktlich und ohne Probleme kamen wir an. 
Wir liefen ein Stück und aßen dann gemütlich Mittag. 
Die Zeit verging im Flug und auch die Rückfahrt lief reibungslos. 
Krümel und ich trafen den Herzmann und wir gingen am späten Nachmittag auf den Spielplatz. Austoben war angesagt. 

Auf dem Heimweg freuten wir uns, dass sich der Frühling seinen Weg bahnt. 
Das Tochterkind war bei Oma und übernachtete bei ihr.



Und somit begann der Sonntag mit nur einem Kind. Der Sohnemann kam um halb 8 Uhr zu uns ins Bett. Er hatte einen Fotoapparat dabei und erinnerte mich damit an die 12von12. 



Bei dieser Aktion werden am 12ten eines Monats 12 Bilder (vom Tag) gemacht. Das passt prima in meine Reihe "Lebensbilder statt Krankheitsbild", daher gibt es jetzt genau 12 Lebensbilder von meinem/unserem Tag. 


Sohn mit Fotoapparat- zum Glück 
Latte Art am Morgen
kindliches Spiel
Trockenübung
Mittagessen- veganes vom Herzmann 
Ich schreibe auch noch liebe Worte.
endlich wieder Zwei
und Vesperpause 
on the Road
Jungfernfahrt
Schleife
eins von zig Selfies 
am Abend so
später am Abend so

Das war es schon. 

Mehr Wochenendeindrücke gibt es HIER bei Susanne von Geborgen Wachsen. 

Mehr 12von12 gibt es HIER bei Draußen nur Kännchen. 


Wie war dein Wochenende? 
Schönen Abend und guten Wochenstart.

Anne 

Und es wäre großartig, wenn du für mich bis 06.04.2017 um 08:00 Uhr

5 Sterne klickst

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen