Samstag, 28. Januar 2017

Schön, dass ihr da seid! & Miniverlosung

Es gibt Tage, da fluche ich. Ich bin dann ne richtige Meckertante. Alles ist blöd. Meist bin ich müde und ruhebedürftig. Und genau an solchen Tagen schmeißt mein Sohn Äppel an ne Wand. Und ich denke, dass ich im falschen Film bin. Meine Tochter kann an solchen Tag nichts mehr allein und ruft mich im Minutentakt. Gegenseitig nehmen sie sich etwas weg, stören sich und sind weit entfernt von Geschwisterplüsch. 

Der Alltag kotzt mich manchmal richtig an. 

Doch diese Tage vergehen. Diese Momente vergehen. Sie sind nur ein kleiner Teil in unserem Leben. Wir reden darüber, entschuldigen uns gegebenfalls und nehmen uns einen Augenblick aus dem Alltag. Wir lesen. Wir kuscheln. Wir singen. An manchen Tagen hilft auch nur die Flucht nach draußen. 

Ich sage meinen Kindern dann, dass ich eine Gewitterwolke bin, wenn ich sehr geschafft und reizbar bin. Wenn das Unwetter vorbei ist, weil ich nen Kaffee getrunken habe, kann ich auch wieder mit meinen Lieben lachen. 

Die Kleinigkeiten des Alltags wiegen manchmal auch ganz schön schwer. Hier ein Elternabend, da ein Gespräch, hier ein Arzttermin, dort ein Geburtstagsgeschenk, was besorgt werden muss. Zu klein gewordene Kleidung, Wäsche, die gewaschen werden will... 

An vielen Tagen würde unser System zusammen brechen ohne Oma. Sie betreut kranke Kinder, holt sie als Mittagskinder, kauft Schuhe, nimmt Augenarzttermine wahr. Sie vereinbart sie sogar, weil ich es vergesse. Sie wartet in unserer Wohnung auf Ableser und Matratzen. Sie näht und backt und bei ihr gibt es Lieblingskinderessen. Die Kinder lieben sie zurecht und wir schätzen die Unterstützung. 

Und dann atme ich durch, lausche dem Kinderlachen, sehe, was sie auch ohne mich schaffen und bin plötzlich ganz stolz. 

Ich bin dankbar für meine Familie. Jedes einzelne Mitglied, ob nah oder fern, ob angeheiratet oder schon immer da. Für nichts in der Welt würde ich meine Kinder hergeben. Es ist schön, dass sie da sind. 

Und es ist auch schön, dass jeder einzelne von euch hier ist, hier liest. 

Mein Sohn hat nächsten Freitag Geburtstag und ich bin in Geschenkelaune. Darum gibt es auch etwas für euch, wenn ihr mögt. 

Bei der Umräumaktion vom letzten Wochenende fiel mir ein ungenutztes Bastelbuch in die Hände. Es stammt vom Elternbloggercafe. Wer sich mit mir an das Event erinnern möchte, klickt hier. Da auch ich nicht an den angesagten Märchenwesen vorbei komme, nahm ich beim Drogeriemarkt letztens zwei statt einer Dusche mit. Sodass ich eine kleine Aufmerksamkeit an euch verlose: 




Hinterlasst einen freundlichen Kommentar bis zum 02.02.2017 um 20:00 Uhr hier im Blog unter diesem Post, bei Facebook oder Instagram unter den dazugehörigen Beitragserwähnungen. 

Viel Glück!
Und herzt eure Lieben. Es ist schön, dass sie da sind. 
Das ist nicht selbstverständlich.
Anne

Die Glücksfee hat am 5.2.17 gezogen und gewonnen hat: 

Herzlichen Glückwunsch, Schafi!
Meld dich bei mir. 
Das Kleingedruckte aka weitere Teilnahmebedingungen: 
* Das Bastelbuch sowie die Regenbogendusche stammen aus meinem Besitz und werden auf meine Kosten innerhalb von Deutschland verschickt. 
* Das Gewinnspiel startet mit der Veröffentlichung des Beitrags und endet am 02.02.2017 um 20:00 Uhr. 
* Die Teilnahme ist sowohl hier auf dem Blog als auch bei Facebook und Instagram möglich, jeweils über ein Kommentar. Jeder Teilnehmer kann somit mit mehreren Losen, die er über die drei Kanäle erhalten kann, in den Lostopf wandern, wenn die Bedingungen erfüllt wurden. 
* Meine Tochter wird zeitnah als Glücksfee in Aktion treten und den Gewinner/die Gewinnerin auslosen.
* Mit eurer Teilnahme willigt Ihr ein, dass ich euch im Falle des Gewinns hier auf meinem Blog unter dem Beitrag als Gewinner/-in nenne und euch kontaktiere. Eine Kontaktaufnahme beim anonymen Kommentar ist nur möglich, wenn eine freiwillige Kontaktmöglichkeit (z.B. E-Mail Adresse) angegeben wurde. Ansonsten schaut auf jeden Fall nochmal vorbei. Nach drei Tagen wird neu ausgelost. 
* Es erfolgt keine Barauszahlung des Gewinns und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
* Die Teilnahme ist nur für reale Personen und erst ab 18 Jahren möglich.  
* Datenschutzhinweis: Ich weise darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers Dritten nicht zugänglich gemacht werden.
* Das Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder Instagram. Veranstalter ist der Blog X-MAL ANDERS SEIN, welcher von mir, Anne-Christin Ermisch, betrieben wird. 
* Ich behalte mir vor, das Gewinnspiel anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls dies notwendig wird. 

Kommentare:

  1. Immer wieder regst Du zum nachdenken an und ich liebe immer noch die Art wie, und was Du schreibst. Wollte es einfach mal hier stehen lassen und Danke sagen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja. Diese Tage kennen wir alle doch mehr als genug. Davon gibt es Dank des Drucks auf der Arbeit und sonstigen Gegebenheiten viel zu viele. Und eine Oma als Entlastung ist da echt ein Segen und ich bin da super neidisch drauf. Also wenn ihr sie nicht mehr braucht...😉

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anne,ich lese deine Berichte sehr gerne.Das Blogercafe war bestimmt schön.Sieht gemütlich aus.Der Vortrag von Katharina Saalfrank hätte mich auch sehr interssiert.lg Jasmin
    jasminfee@gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass es dich und deinen Blog gibt!! Deine Beiträge zu lesen ist einfach immer wieder bereichernd. Entweder kommt man ins nachdenken oder man schmunzelt und freut sich. Für uns "Landeier" ist es auch immer wieder toll zu sehen, was man den in der Großstadt alles tolles machen kann. LG Julia + Sunshine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    danke für die tollen Beiträge und die anregenden Gedanken! Vielen Dank auch für das tolle Gewinnspiel, ich würde gerne teilnehmen.

    LG (PPS13743@ku.de)

    AntwortenLöschen